Biografie

Auf dem Einrad in halsbrecherischem Tempo Centovalli-abwärts zur Schule flitzen. Auf jedem Mäuerchen und Brückengeländer balancieren. Still am Tisch sitzen, um kein Wort zu verpassen, wenn die Eltern mit Günther Grass, Max Frisch, Yehudi Menuhin oder Marcel Marceau philosophieren. Verständnis für Kunst und Kultur, das Interesse für andere und ein Leben im Rampenlicht wurden ihm in die Wiege gelegt. Als Sohn von Clown Dimitri und Gunda Dimitri wuchs er mit seinen vier Geschwistern im Tessin auf. Mit neun feierte er im Zirkus Knie Premiere mit seiner ersten Nummer. Als sich der Vorhang schloss, gab es für den jungen Künstler keine Zweifel mehr: Das Publikum berühren, zum Staunen und Lachen bringen, das würde sein Weg sein.

Weitere Informationen zu David Dimitri, seinen Referenzen und nächsten Auftritten, kommenden Projekten und vieles mehr finden Sie auf seiner persönlichen Website www.daviddimitri.ch.